Deutschland - deutsch
WÄHLEN SIE EIN LAND

ABBVIE HEALTHCARE MONITOR

Stimmungsbild zu den Zukunftsfragen des deutschen Gesundheitssystems

Als erstes biopharmazeutisches Unternehmen erfragt AbbVie Deutschland in Zusammenarbeit mit dem renommierten Marktforschungsinstitut TNS EMNID regelmäßig die Meinung der deutschen Bevölkerung zu Gesundheits- und Versorgungsthemen. Wir möchten wissen, welches Zutrauen die Öffentlichkeit in das Gesundheitswesen, seine Akteure und vor allem deren Innovationsfähigkeit hat. Der AbbVie Healthcare Monitor wird als monatliche repräsentative Erhebung durchgeführt und soll einen regelmäßigen Beitrag für die gesellschaftspolitische Debatte rund um das Themenfeld Gesundheit bieten. Neben aktuellen Stimmungsbildern erhebt die Umfrage auch Meinungstrends über Monate hinweg.

„Mit dieser Erhebung möchten wir mehr darüber erfahren, was die Deutschen über ihr Gesundheitswesen denken und wo sie die zukünftigen Herausforderungen sehen. Damit können wir auch Denkanstöße für die gesundheitspolitische Debatte geben. Gerade das Zutrauen der Deutschen ins Gesundheitswesen ist für uns eine bisher zu selten betrachtete Frage“ - Anja Moeller, Leiterin des Hauptstadtbüros von AbbVie Deutschland.


Studiensteckbrief

 

Innovative Therapien: Erforschung hat höchste Priorität

BEFRAGUNGSGEBIET
Bundesrepublik Deutschland

Innovative Therapien: Erforschung hat höchste Priorität

GRUNDGESAMTHEIT
Deutschsprachige Bevölkerung in Privathaushalten ab 14 Jahren

Innovative Therapien: Erforschung hat höchste Priorität

METHODE
Telefonische Interviews (CATI Dual Frame Omnibus)

Innovative Therapien: Erforschung hat höchste Priorität

Stichprobengrösse
1.000+ Interviews

Innovative Therapien: Erforschung hat höchste Priorität

Auswahlverfahren
Repräsentative Zufallsstichprobe

Innovative Therapien: Erforschung hat höchste Priorität

Innovative Therapien: Erforschung hat höchste Priorität

PDF herunterladen

PDF | 37 KB

Medikamente „made in Germany“ – Qualitätsmerkmal für Patienten

Medikamente „made in Germany“ – Qualitätsmerkmal für Patienten

PDF herunterladen

PDF | 37 KB

Onkologie – Viel erreicht – noch viel vor uns

Onkologie – Viel erreicht – noch viel vor uns

PDF herunterladen

PDF | 37 KB

Verlassen abbvie.de

Die von Ihnen angeforderte AbbVie-Internetseite ist nur für bestimmte Länder vorgesehen. (Entsprechende Hinweise finden Sie auf der Seite.) Daher kann die Website Informationen zu Arzneimitteln, anderen Produkten oder zur Verwendungen dieser Produkte enthalten, die in anderen Ländern oder Regionen nicht zugelassen sind. Sollte Letzteres für Sie zutreffen, wenden Sie sich bitte an Ihre AbbVie Landesgesellschaft, um die richtigen Produktinformationen für Ihr Land zu erhalten.

Die von Ihnen angeforderte AbbVie-Internetseite ist nicht in deutscher Sprache.

Die AbbVie-Internetseite, die Sie angefordert haben, ist möglicherweise nicht für Ihre Bildschirmgröße optimiert.

Möchten Sie fortfahren?

Beenden abbvie.de

Hinweis

Sie haben einen externen Link gewählt

Wenn Sie auf "Ja" klicken, verlassen Sie die Homepages on AbbVie. Bitte beachten Sie, dass die AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG für den Inhalt der verlinkten Seiten nicht verantwortlich ist.

Die AbbVie-Internetseite, die Sie angefordert haben, ist möglicherweise nicht für Ihre Bildschirmgröße optimiert.

Wollen Sie die Seite verlassen