Deutschland - deutsch
WÄHLEN SIE EIN LAND

MÖGLICHKEITEN IN DER FORSCHUNG & ENTWICKLUNG (RESEARCH & DEVELOPMENT)

Bei AbbVie investieren wir in innovative Forschung, Technologien und Herangehensweisen. Unsere Wissenschaftler beschreiten neue Wege auf den Gebieten Virologie, Neurologie, Immunologie und Onkologie und konzentrieren sich dabei auf schwere und komplexe Erkrankungen, für die es bisher noch keine geeigneten Behandlungsmöglichkeiten gibt. Wir fokussieren unsere Forschungs- und Entwicklungsressourcen auf die Bereiche, in denen der größte Nutzen für Patienten erreicht werden kann.  


Durch den Einsatz integrierter Projektteams aus Chemikern, Biologen, Ärzten und Pharmakologen in der Forschung und Entwicklung, die gemeinsam an den gleichen Substanzen arbeiten, steigern wir unsere Erfolgschancen.

DER ABBVIE-ANSATZ IN FORSCHUNG & ENTWICKLUNG »

woman_in_lab


FORSCHUNG & ENTWICKLUNG/RESEARCH & DEVELOPMENT

Unser Forschungs- und Entwicklungsprozess beginnt stets beim Patienten. Wo gibt es derzeit ungedeckte Patientenbedürfnisse? Wie können wir die Behandlungsmöglichkeiten verbessern? Wie können wir auf bessere Behandlungsergebnisse hinarbeiten? Indem wir bei den Patientenbedürfnissen ansetzen, arbeiten wir an einer verbesserten Gesundheit und Lebensqualität von Menschen.

BEWERBER MIT BERUFSERFAHRUNG »


Grundlagenforschung/Discovery
+

Ausgehend von bisher ungedeckten medizinischen Bedürfnissen beschäftigen wir uns in der Grundlagenforschung mit der Identifizierung und Validierung therapeutischer Targets, der Generierung von Leitstrukturen und der Optimierung dieser Leitstrukturen. Das hat zum Ziel, Arzneimittelkandidaten für die klinische Beurteilung zu erhalten. Unsere Aktivitäten in der Grundlagenforschung und Arzneimittelentwicklung konzentrieren sich auf bestimmte Kerntherapiegebiete, auf denen wir über eine nachgewiesene Kompetenz verfügen und bei denen wir uns Chancen versprechen, einen Einfluss auf die Behandlungsmöglichkeiten nehmen zu können. Zu den Kerngebieten mit viel Potenzial gehören Lebererkrankungen, Neurologie, Immunologie, Onkologie und Gynäkologie.

Derzeit unterhalten wir modernste Forschungseinrichtungen in:

  • Ludwigshafen, Deutschland
  • North Chicago, Illinois, USA
  • Lake County, Illinois, USA
  • Redwood City, Kalifornien, USA
  • Worcester, Massachussets, USA
  • Sunnyvale, Kalifornien, USA
     

Pharmakologie/Pharmacology
+

Die Abteilung Pharmakologie bei AbbVie ist ein wesentlicher Teil der Abteilung Grundlagenforschung (Discovery), die sich auf die Entdeckung, Identifizierung und Validierung neuer molekularer Targets sowie die Identifizierung und Charakterisierung neuartiger therapeutischer Substanzen konzentriert.

Die integrative Pharmakologie stellt spezialisierte Prüfsysteme bereit, mithilfe derer die Wirkung neuartiger therapeutischer Substanzen auf verschiedene Organsysteme gezeigt werden kann. Zu den wichtigsten Gebieten zählen die kardiale Elektrophysiologie sowie Herz-Kreislauf-, Magen-Darm-, Atmungs-, Nieren- und ZNS-Aktivität.


 

KLINISCHE FORSCHUNG/CLINICAL OPERATIONS

Die Abteilung Clinical Operations betreut klinische Studien und stellt die wissenschaftliche Strategie und das Ressourcenmanagement für die Planung, die Ausführung und das Berichten klinischer Entwicklungsprogramme zur Verfügung. So wird eine erfolgreiche weltweite Zulassung und Vermarktung von Arzneimitteln ermöglicht.

Zu den Aufgabengebieten bei Clinical Operations gehören: Klinisches Programm- und Studienmanagement, Studienmonitoring, Dokumentenmanagement, Medical Writing, Sicherheitsmanagement, klinische Planung und Ressourcenmanagement.

MÖGLICHKEITEN FÜR BEWERBER MIT BERUFSERFAHRUNG »


Arzneimittelüberwachung/Pharmakovigilanz
+

Die Mitarbeiter in der Arzneimittelüberwachung identifizieren, untersuchen, minimieren und kommunizieren Risiken in Hinblick auf die Sicherheit eines Arzneimittels vom Molekül bis hin zum fertigen Produkt. AbbVie verfügt über die notwendigen Technologien und integrierten Systeme, um proaktive, datengestützte und wissenschaftliche Ansätze in der Arzneimittelüberwachung umzusetzen.

Die Mitarbeiter in der Arzneimittelüberwachung beschäftigen sich schwerpunktmäßig mit der Beurteilung der Risiken eines Produkts im Vergleich zu seinem Nutzen. Um diese Aufgabe zu erfüllen, pflegen sie eine partnerschaftliche und strategische Zusammenarbeit mit Kollegen aus anderen Fachbereichen. Dank der funktionsübergreifenden Zusammenarbeit mit Kollegen und externen Partnern im Hinblick auf Menschen, Prozesse und Systeme setzen sie sich proaktiv für die Patientensicherheit ein.

MÖGLICHKEITEN FÜR BEWERBER MIT BERUFSERFAHRUNG »


Medizin/Medical Affairs
+

Die Abteilung Medical Affairs fungiert als Bindeglied zwischen der Arzneimittelentwicklung und der medizinischen Praxis. Medical Affairs ist verantwortlich für die Bereitstellung von Informationen zu bereits auf dem Markt oder noch in der Prüfung befindlichen Therapien in Hinblick auf die klinische Anwendung und die Verbesserung der Patientenversorgung.

Bei Global Medical Affairs von AbbVie arbeiten mehr als 1.500 Mitarbeiter. Die vier Hauptgruppen sind:

  • Global Therapeutic Areas & U.S. Medical Affairs
  • International Medical Affairs
  • Global Medical Affairs Communications
  • Global Medical Affairs Operations

Statistik und Datenmanagement/Statistics and Data Management
+

Die Abteilung Statistik und Datenmanagement hat die Aufgabe, Daten in Informationen umzuwandeln. Die Mitarbeiter der Abteilung erstellen die Datenbank, das statistische Design, die Methode und das Modell für die Analyse klinischer Studien und präklinischer Prüfungen und bieten Unterstützung bei Initiativen im Rahmen von Anwendungsbeobachtung. Zur Abteilung Statistik und Datenmanagement gehören mehrere Funktionsbereiche, darunter die folgenden:

  • Die Abteilung Explorative Statistik ist zuständig für die statistische Unterstützung verschiedener Gruppen in der Grundlagenforschung.
  • Die Abteilung Development Sciences unterstützt das In-vitro-Screening, die In-vivo-Pharmakologie, die Genomforschung und Biomarkeruntersuchungen bei klinischen Studien.
  • Die Abteilung Statistik erbringt Dienstleistungen auf dem Gebiet der Biostatistik und Mathematik für alle Unternehmensbereiche.
  • Die Abteilung Statistical Innovation and Safety unterstützt statistische Neuerungen, indem sie die Anwendung neuer/neuartiger statistischer Methoden identifiziert und fördert, die wichtig für das Geschäft von AbbVie sind.
 

Qualitätssicherung/Quality Assurance
+

Wir nehmen unsere Verantwortung im Hinblick auf Patientensicherheit, öffentliche Gesundheit und unsere Kunden sehr ernst. Die Mitarbeiter der Qualitätssicherung von AbbVie sind Kooperationspartner bei der erfolgreichen Vermarktung unserer Arzneimittel: Die Mitarbeiter der Abteilung stellen die Qualität und Integrität in der wissenschaftlichen Forschung und Entwicklung sicher, indem sie AbbVie, unsere Prozesse, Produkte und Dienstleistungen kontinuierlich verbessern. So stellen sie die bestmöglichen Lösungen für die Arzneimittelentwicklung bereit.


Verlassen abbvie.de

Die von Ihnen angeforderte AbbVie-Internetseite ist nur für bestimmte Länder vorgesehen. (Entsprechende Hinweise finden Sie auf der Seite.) Daher kann die Website Informationen zu Arzneimitteln, anderen Produkten oder zur Verwendungen dieser Produkte enthalten, die in anderen Ländern oder Regionen nicht zugelassen sind. Sollte Letzteres für Sie zutreffen, wenden Sie sich bitte an Ihre AbbVie Landesgesellschaft, um die richtigen Produktinformationen für Ihr Land zu erhalten.

Die von Ihnen angeforderte AbbVie-Internetseite ist nicht in deutscher Sprache.

Die AbbVie-Internetseite, die Sie angefordert haben, ist möglicherweise nicht für Ihre Bildschirmgröße optimiert.

Möchten Sie fortfahren?

Beenden abbvie.de

Hinweis

Sie haben einen externen Link gewählt

Wenn Sie auf "Ja" klicken, verlassen Sie die Homepages on AbbVie. Bitte beachten Sie, dass die AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG für den Inhalt der verlinkten Seiten nicht verantwortlich ist.

Die AbbVie-Internetseite, die Sie angefordert haben, ist möglicherweise nicht für Ihre Bildschirmgröße optimiert.

Wollen Sie die Seite verlassen