Wer wir sind

AbbVie ist ein globales, forschendes BioPharma-Unternehmen, das auf die Erforschung und Entwicklung innovativer Therapien für einige der schwersten und komplexesten Erkrankungen der Welt spezialisiert ist. 

Was uns antreibt

Jeden Tag arbeiten 29.000 AbbVie-Mitarbeiter daran, die Gesundheitsversorgung auf der ganzen Welt zu verbessern. Sie kommen aus den unterschiedlichsten Bereichen: Wissenschaftler, Forscher, Ingenieure, Produktionsspezialisten, Kommunikatoren und viele weitere Experten arbeiten Hand in Hand an Lösungen für die Gesundheit von morgen. 

AbbVies Fokus liegt in Bereichen mit einem hohen medizinischen Bedarf. Dazu gehören lebensbedrohliche und chronische Erkrankungen, für die es bisher keine oder nicht ausreichende Therapieoptionen gibt. Wir konzentrieren uns auf komplexe und schwere Erkrankungen, weil wir so unsere umfassende Erfahrung im Bereich Forschung und Entwicklung optimal einbringen können.

Dabei blicken wir über den Tellerrand. Unser Engagement geht über die Wissenschaft und innovative Therapien hinaus. Unser Ziel ist es, einen echten Unterschied zu machen – für Menschen, die Gesellschaft und die Wissenschaft.

Im Fokus: Gesundheitsversorgung und Lebensqualität

Mit modernen Therapieoptionen leisten wir einen Beitrag für die Lebensqualität von Millionen Patienten weltweit. Darüber hinaus engagieren wir uns mit starken Partnern und in wegweisenden Initiativen für eine bessere Gesundheitsversorgung. Wir setzen auf die Zusammenarbeit mit allen Akteuren des Gesundheitssystems, beispielsweise mit Unternehmen, Universitäten, klinischen Experten, Regierungen und Patientenorganisationen. 

Forschung, die einen Unterschied macht

Forschung und Innovation sind die Eckpfeiler unserer Arbeit. Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, wegweisende Therapien und Innovationen zu entwickeln. AbbVie verfügt über die Ressourcen, die Erfahrung und die Expertise um den größten gesundheitlichen Herausforderungen von heute und morgen zu begegnen.

Zu unseren Forschungsschwerpunkten gehören:

  •  Immunologie
  • Onkologie
  • Neurologie
  • Virologie

Forschung und Innovation bei AbbVie Deutschland

Video ansehen

Lokal verwurzelt, global vernetzt

In Deutschland ist AbbVie mit einem großen Forschungs- und Entwicklungsstandort in Ludwigshafen, mit einem Hauptsitz in Wiesbaden und mit einem Hauptstadtbüro in Berlin vertreten. Unsere 2.600 Mitarbeiter decken hierzulande alle Schritte der der Wertschöpfungskette ab. Man könnte auch sagen: BioPharma made in Germany.  

Eine außergewöhnliche Unternehmenskultur

Wir legen viel Wert auf eine höchstmögliche Flexibilität im Arbeitsalltag, auf ehrliche Kommunikation und darauf, dass alle mit anpacken. Eine offene Unternehmenskultur und ein starkes Miteinander sind für uns ausschlaggebend. Bei AbbVie zu arbeiten ist mehr als nur ein Job – um das zu verstehen, muss man es erleben. Wir sind immer auf der Suche nach talentierten Mitarbeitern, die unser Team verstärken. Lernen Sie uns als Arbeitgeber kennen! 

Unsere Geschichte

Obwohl AbbVie erst 2013 als eigenständiges Unternehmen gegründet wurde, haben wir starke Wurzeln. Unser Unternehmen ging damals aus der forschenden Pharmasparte von Abbott hervor. Mit Abbott verbinden uns heute noch eine gemeinsame Vergangenheit und die guten Aussichten für eine erfolgreiche Zukunft. Die Verbindung erkennt man in unserem Namen bis heute.

Mit der Abspaltung haben wir unserer Arbeit eine neue Richtung gegeben: AbbVie ist ein BioPharma-Unternehmen. Als solches vereinen wir die Stabilität, Effizienz, Ressourcen und kommerzielle Ausrichtung eines Pharmaunternehmens mit dem Fokus und der Kultur eines Biotech-Unternehmens.

Heute arbeiten unsere 29.000 Mitarbeiter an bahnbrechenden Innovationen und Therapieoptionen  für Patienten auf der ganzen Welt.